Präventionskurs

Für alle, die nicht beim "Präventionskurs: Kinder willkommen" teilnehmen möchten, weil sie es doch zu sehr ablenkt, wenn Kinder im Raum sind, biete ich auch die kinderfreie Variante an. Allerdings besteht im Moment kein Bedarf dafür.


Falls du diesen Bedarf hast, dann melde dich. Ich starte dann den Kurs mit dir.

 

 

Übungen für den ganzen Körper

 

Klassischer Bewegungs-Präventionskurs.

Mit Konditions-, Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitsübungen.

Der ganze Körper wird angesprochen: Beine, Arme, Wirbelsäule, Bauch, Beckenboden, ...

Außerdem Atem-, Entspannungs- und Visualisationsübungen.

 

Kursdetails

  • Dienstag von 18.00 - 19.00 Uhr
  • eine Kurseinheit umfasst insgesamt 12 Stunden (versäumte Stunden können innerhalb eines halben Jahres nachgeholt werden)

     

Kosten und Möglichkeiten:

  • Wenn ihr den Präventionskurs bei eurer Krankenkasse einreichen wollt, kostet er        120 Euro. Die Kasse übernimmt dann bis zu 80%.
  • Oder ihr kauft euch eine 12er Karte für 96,00 Euro
  • Komm wenn du Zeit hast. Eine Stunde kostet 10 Euro
  • Als Mitglied des Vereins Lebensreich 5 Euro
  • Einstieg jederzeit möglich

 

Melde dich für ein kostenloses Probetraining an !
Anmeldedaten findest du links.

 

 

 

Sie haben Kinder und können sie bei niemand anderen lassen?
Kein Problem. Ich gebe den Präventionskurs auch mit Anwesenheit ihrer Kinder.

siehe hier

Hier lernt der Teilnehmer Übungen für den gesamten Körper. Es sind Übungen, die die Beweglichkeit und Dehnfähigkeit aller Gelenke und Muskeln verbessern und sie kräftigen. Durch Atemübungen lernen sie auch in Anstrengung weiterzuatmen, wodurch die zu bewätligende Aufgabe leichter auszuführen ist. Auch trägt es zu einer verbesserten Zelltätigkeit bei, da die Zellen einerseits mehr mit Sauerstoff versorgt sind und andererseits entlastet sind durch die verbesserte Ausscheidung des Kohlendioxid. Dies hilft präventiv gegen Degeneration der Gelenk, Gelenkstrukturen und der Muskulatur. Dadurch dass, die Muskeln besser und mehr mit Sauerstoff versorgt sind, kann man sich leichter bewegen, daher gehen die Übungen leicht und man ist motivierter sie zu machen. Durch die Fokussierung auf die einzelnen Körperteile, werden diese besser durchblutet und mit Nährstoffen versorgt und nerval angeregt. Dadurch kann der Körperteil besser bewegt werden, was die Übungen effektiver macht und die Motivation steigert, die Übungen auszuführen bzw. sich auch im Alltag mehr zu bewegen. Außerdem lernen sie sich aktiv zu entspannen.